Die verschl├╝sselte Version des Passworts kann dann z.B. in eine htpasswd Datei eingetragen werden in der Form:
BENUTZERNAME:VERSCHLUESSELTESPASSWORT